Winterwanderung am Sonntag, 23. Januar 2022

Schön war`s, so die übereinstimmende Meinung der Erwachsenen, die zur Winterwanderung mit anschließendem Grillen gekommen waren.

Am späten Sonntagvormittag machte sich die kleine Gruppe auf den Weg zum „Wengert“, vorbei an der Kapelle Richtung Bürg und am Stallneubau, um dann am Donnerwald entlang den Weg zum Wengert mit seinen Streuobstwiesen einzuschlagen.

Das Grundstück, das uns ein Vereinsmitglied zur Verfügung gestellt hatte, war ideal: windgeschützt und mit viel Platz. Als wir angekommen waren, war von unseren zuverlässigen und tüchtigen Aktiven schon alles vorbereitet: Der Glühwein dampfte, das Feuer im Kaminkorb brannte, die Glut im Grill wartete auf Würste, Steaks und Stockbrot.

Der Nachmittag verlief kurzweilig bei Essen, Trinken und guten Gesprächen. Zum Abschluss gab es sogar noch eine Tanzeinlage von Emely und ihrer Freundin!

11. und 12. Kindererlebnistag in den Osterferien 2022

Mehr als 60 Kinder wollten dieses Jahr die „Spur des Osterhasen“ finden.
Verteilt auf zwei Donnerstage in den Osterferien führten Verena Trawny und ihr Betreuerteam die Kinder zwischen fünf und zehn Jahren von der Gemeindehalle aus in den nahen Wald am Kochersberg Richtung Degmarn.
Zumindest aus der Ferne war den 18 Kindern aus Kochertürn und den 20 Jungen und Mädchen aus Stein das Waldstück bekannt. Für die 24 Kinder, die aus Bürg, Neuenstadt, Langenbrettach, Lehrensteinsfeld, Eichelberg, Allfeld, Öhringen und Heilbronn stammten, dürfte alles Neuland gewesen sein.

Mit viel Abenteuerlust, Spaß und Freude bewegten sich die Kinder an der frischen Luft und in der Frühlingsnatur, maßen ihre Kräfte beim Seilziehen, suchten den Osterhasen und stärkten sich zwischendurch mit Gebäck.

Wie gut es den Jungen und Mädchen gefallen hat, gibt eine Elternmeinung – stellvertretend für viele Rückmeldungen – wieder: „Hallo Verena, mein Junge ist ganz im Glück! Vielen herzlichen Dank für diesen großartigen Tag mit superschönen Eindrücken! Schön, dass es noch solche Vereine und Menschen gibt, die ihre Freizeit opfern, um den Kindern etwas Einmaliges zu bieten!“

3. Kochertürner Pflanzentauschbörse am Samstag, 30. April 2022

Auf reges Interesse bei interessierten Gartenfreundinnen und -freunden stieß am 30. April unsere dritte Kochertürner Pflanzentauschbörse.

Regen war angekündigt, doch es blieb bei ein paar Tropfen, sodass alle ungestört das vielfältige Angebot durchstöbern konnten.

Zu den Mitgliedern des Vereins gesellten sich einige Pflanzenfreunde aus der näheren Umgebung, die von Akelei bis Waldmeister, von selbstgezogenen Orchideen bis zu Kugeldisteln, von winzigen Goldlackpflanzen bis zu üppigen Strauchpäonien ihre Schätze anboten und die meisten auch nicht wieder mit nach Hause nehmen mussten.

Junge Tomatenpflanzen von besonderen Sorten waren besonders gefragt und schnell vergriffen. Alle Pflanzen wurden entweder gegen etwas Mitgebrachtes getauscht oder gegen eine Spende für den Verein abgegeben.

Sehr erfreulich war auch das Interesse junger Familien, die gerade erst einen eigenen Garten anlegen wollen, sie schätzten vor allem die ausgiebige Beratung.

Fazit der Vereinsmitglieder am Ende: Gelungene Veranstaltung und Vorfreude auf nächstes Jahr!

arrow